Verfahrensdokumentation GoBD

Struktur und Organisation für Ihren Erfolg

Eine strukturierte Ablage ist für die organisatorischen Abläufe im Unternehmen überlebensnotwendig. Darüber hinaus existieren eine Vielzahl gesetzlicher und behördlicher Anforderungen, die es zu erfüllen gilt. Speziell die Anforderungen in den Bereichen Finanz- und Personalbuchhaltung sind mit Inkrafttreten der GoBD (Grundsätze zur ordnungsgemäßen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff) verschärft worden und flächendeckend von allen Unternehmen in Deutschland zu beachten und umzusetzen. Auf dieser Rechtsgrundlage sind alle Verfahren, die in der Finanzbuchhaltung Niederschlag finden, zu dokumentieren. Diese Verfahrensdokumentation unterliegt den gleichen Aufbewahrungsfristen wie die Dokumente selbst.

 

Leistungsmerkmale

  • Bereitstellung des s.ub-IMS Moduls DokMS mit allen relevanten Vorgaben und Dokumenten
  • Leitlinien zur Dokumentenbearbeitung
  • Internes Kontrollsystem (IKS)
  • Verfahrensbeschreibungen zu sicheren Dokumentenbearbeitung
  • Darstellung der Archivstruktur und Vorgaben zu Archivierung
  • Auflistung der wichtigsten Aufbewahrungsvorschriften
  • Individuelle Anpassung an Ihr Unternehmen

      Weitere s.ub-IMS Bausteine

      Arbeitsschutzmanagement

      Datenschutzmanagement

      Hygienemanagement

      Qualitätsmanagement

      Risikomanagement