Hygienemanagement

Individuell zugeschnitten auf Ihr Unternehmen

Ob in der ambulanten und stationären Pflege, im Krankenhaus, bei Medizinprodukten oder in der Lebensmittelindustrie, eine Vielzahl gesetzlicher Vorschriften regeln die Vorgaben zur Einhaltung der Hygienestandards. Dabei sind die Anforderungen an das jeweilige Unternehmen unterschiedlich und je nach Aufgabengebiet sehr komplex. Neben den Basisinformationen unterstützt das s.ub-IMS Modul HMS beim Aufbau unternehmensindividueller Hygiene-, Desinfektions- und Sterilisationspläne. Die Einbindung in das s.ub-IMS ermöglicht Ihnen, den direkten Zugriff in den jeweiligen Prozessen anderer s.ub-IMS Module, z.B. im Qualitätsmanagement, um direkt die hygienetechnischen Vorgaben aufzuzeigen.

 

Leistungsmerkmale

  • Bereitstellung des s.ub-IMS Moduls HMS mit allen relevanten Vorgaben und Dokumenten
  • Betriebsindividuelle Hygienepläne
  • Verfahrensanweisungen auf Basis der aktuellen RKI-Hygienestandards
  • Bei Bedarf ein individuelles HACCP-Konzept (Hazard Analysis and Critical Control Points)
  • Desinfektionsvorgaben
  • Individuelle Anpassung an Ihr Unternehmen
  • Bereitstellung aktueller Gesetze, Richtlinien und Verordnungen zur Hygiene
  • Information zu neuen Vorgaben

          Weitere s.ub-IMS Bausteine

          Arbeitsschutzmanagement

          Verfahrensdokumentation GoBD

          Datenschutzmanagement

          Qualitätsmanagement

          Risikomanagement